Wann ist Weihnachten? Der Mystiker Angelus Silesius meint dazu: „Und wird Christus tausendmal in Bethlehem geboren und nicht in dir, so bist du für die Ewigkeit verloren.“ Zunächst betrachte ich im Vortrag den Menschen dreigliedrig: Unser Kopf-Mensch, mit dem wir denken, unser Stoffwechsel-Gliedmaßen-Mensch, von hier geht die Willenskraft aus und unseren rhythmischen Menschen, hier leben unsere Gefühle. In der Transaktionsanalyse unterscheiden wir drei Persönlichkeitsanteile in uns: Unser Eltern-Ich, unser Erwachsenen-Ich und unser inneres Kind. Dann spanne ich den Bogen von den Hirten in ihrer unschuldigen Einfalt zu den drei Königen in ihrer großen Weisheit , die beide auf ihre Weise das Christkind suchen und finden. Jetzt können wir nachvollziehen, dass auch in uns die Dreikönigsweisheit in der Denkkraft unseres Kopfes und die unbeschwerte Hirtenkraft im Willen unseres Stoffwechsels wohnt. Das Christkind können wir in uns finden in der Kraft unseres Herzens. In unserem Leben werden wir geprägt von den Auswirkungen unserer Vergangenheit und jedes Jahr ruft der Engel uns zur Hirtenweihnacht zu: „Fürchtet Euch nicht!“ Mit den Drei Königen können wir lernen, uns unserem Zukunfts-Ich und damit dem immer wichtiger werdenden Zukunftsraum zu öffnen. Dann können auch wir unseren Stern entdecken und ihm folgen. Die Balance aus Vergangenheit und Zukunft führt uns zum Heiland, zu einem authentischen Menschsein im Hier und Jetzt unserer Gegenwart. Dieser Vortrag wurde im Rahmen einer Kollegiumsarbeit in einem Waldorfkindergarten im November 2020 für alle Eltern und alle Interessierten zu Hause aufgenommen. Ihr werdet merken, dass er aus dem Augenblick heraus, frei gehalten wurde. Ich freue mich trotzdem, im Advent 2020 diese Gedanken, die mir sehr am Herzen liegen, mit Euch zu teilen!

Eure Susanne Hofmeister

Nehmen Sie sich die Zeit und die Ruhe für diesen spannenden Vortrag (dauert ca. eine Stunde)

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren